Personenschutz in Bamberg

Sicherheitsdienst | Wachdienst | Objektschutz | Veranstaltungsschutz | Discothekenschutz | Baustellenbewachung | Pfortendienst
Personenschutz | Werkschutz | Revierstreifendienst | Schliessdienst | Alarmaufschaltung | Alarmverfolgung
   
Personenschutz ist die Gewährleistung der persönlichen Sicherheit einer schutzwürdigen Person (Schutzperson) vor Angriffen (Entführung, Attentat etc.) durch Dritte. Der Schutz von Objekten wird hingegen durch den Objektschutz gewährleistet. In beiden Bereichen sind staatliche und private Sicherheitsdienste tätig. Personenschützer werden auch Leibwächter oder anglizistisch als Bodyguard bezeichnet. Aufgrund der hohen Personalkosten kommen Personenschützer in der Regel nur für wohlhabende, bedeutende oder unmittelbar bedrohte Personen (Politiker, Wirtschaftsführer, Stars, Kronzeugen, Mafiabosse) zum Einsatz.

Eine hoch spezialisierte Aufgabe des Personenschutzes ist der Konferenzschutz.
Personenschutz wird durch die Bewachung der Person nach außen hin in der Öffentlichkeit gewährleistet. Es soll dabei die körperliche Unversehrtheit der Schutzperson gewährleistet werden. Auch die Organisationseinheiten, die den Personenschutz gewährleisten, werden als Personenschutz bezeichnet. Die eigentlichen Personenschützer um die Schutzpersonen werden zusammen als Personenschutzgruppe (PSG) bezeichnet.

Schutzpersonen sind meist Personen des öffentlichen Lebens, die laut Gefahrenprognose einem Risiko ausgesetzt sind oder Personen, die durch bestimmte Lebensumstände erheblichen Bedrohungen durch andere Personen ausgesetzt sind (Zeugenschutz, Opfer organisierter Kriminalität, Mitglieder krimineller Vereinigungen).
Personenschützer (Leibwächter) arbeiten sowohl im privatwirtschaftlichen Sicherheitsdienst wie im öffentlichen Dienst wie z. B. bei der Polizei. Sie sind zumeist mit Schusswaffen und Kommunikationsmitteln ausgestattet und im Nahkampf ausgebildet. Hochgefährdete Schutzpersonen erhalten Personenschutz von mehreren Personenschützern. Die klassische Taktik eines Schutzes ist das Schutzkreuz, das ist eine Karo-artige Anordnung der Personenschützer um die Schutzperson. Personenschützer arbeiten häufig in ziviler Kleidung. Sie bewegen sich meist auf Tuchfühlung mit der Schutzperson. Sind mehrere Personenschützer tätig, sind sie auch im persönlichen Umfeld der Schutzperson tätig. Die Hauptaufgabe ist das rechtzeitige Erkennen und Verhindern von Gefahren für die Schutzperson. Dabei achtet man besonders auf auffälliges Verhalten von Personen, ungewöhnliches Äußeres, sowie markante Gegenstände und Abläufe.

Für den Transport einer Schutzperson kann man gepanzerte (sondergeschützte) Fahrzeuge (in verschiedene Schutzklassen unterteilt) einsetzen. Diese sind nach heutigem Stand der Technik äußerlich kaum von normalen Kraftfahrzeugen zu unterscheiden.

In Deutschland ist die Arbeit staatlicher Personenschützer gesetzlich geregelt und in Dienstvorschriften fixiert. So ist für die Sicherheit der Mitglieder der Verfassungsorgane und deren ausländischen Gästen das Bundeskriminalamt zuständig, welches dafür die Abteilung Sicherungsgruppe (SG) unterhält.Für den Schutz von Ministerpräsidenten oder Ministern eines Bundeslandes ist das Landeskriminalamt des jeweiligen Bundeslandes oder das örtliche Polizeipräsidium zuständig; hier gilt das Wohnortprinzip. Botschafter im Ausland werden von der Sicherungsgruppe des BKA mit Unterstützung von Bundespolizei, ASSIK und Landesbeamten, mit Ausnahme des Landes Nordrhein-Westfalen, geschützt. Die hier akkreditierten Botschafter werden durch das zuständige Bundesland begleitet. Art und Umfang des Personenschutzes werden nach individuellen Gefährdungsanalysen durch den Staatsschutz festgelegt (Schutzmaßnahmen 1–3) und können täglich variieren. In der Bundeswehr gibt es darüber hinaus auch Personenschützer mit der gleichen Ausbildung wie BKA und LKA u. a. für den Generalinspekteur der Bundeswehr und im Auslandseinsatz der Bundeswehr für Kontingentführer national und in internationalen Stäben, Besucher und Gäste der Bundeswehr, wie auch für den ständigen Vertreter im NATO-Hauptquartier in Brüssel. Diese gehören zu den Feldjägern.


Wenn Sie Bedarf für folgende Dienstleistungen haben, dann kontaktieren Sie uns:

- Sicherheitsdienst in Bamberg
- Wachdienst in Bamberg
- Objektschutz in Bamberg
- Veranstaltungsschutz in Bamberg
- Discothekenschutz in Bamberg
- Baustellenbewachung in Bamberg
- Pfortendienst in Bamberg
- Personenschutz in Bamberg
- Werkschutz in Bamberg
- Revierstreifendienst in Bamberg
- Schliessdienst in Bamberg
- Alarmaufschaltung in Bamberg
- Alarmverfolgung in Bamberg



Benutzen Sie einfach unser Anfrage-Formular und wir leiten Ihre Anfrage an die passende
Sicherheitsfirma weiter! Sie erhalten dann innerhalb von 1-2 Werktagen ein passendes
Angebot zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

 


 

Anfrageformular

 

 
 

Name:*

Straße:

Plz:

Wohnort:

Telefon:

E-mail:

Was suchen Sie:

Datum:

Anzahl der Personen:

Stundenzahl:

Sonstige
Mitteilungen:

*Ich bin damit einverstanden das meine Anfrage und meine Daten an eine externe Sicherheitsfirma weitergeleitet werden.

* = Pflichtfeld!

 

 
Wir sind keine Sicherheitsfirma sondern vermitteln Ihre Anfrage an die passende Sicherheitsfirma im Raum Bamberg.
Wir bieten auch keine Sicherheitsdienstleistungen an.
 


 

Bamberg (mittelalterlich: Babenberg, bambergisch: „Bambärch“) ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken und Standort des Landratsamtes Bamberg. Sie hat die Größe einer Mittelstadt. Sie ist Universitäts-, Schul- und Verwaltungsstadt, wichtiges Wirtschaftszentrum Oberfrankens sowie Sitz des gleichnamigen Erzbistums. Das bekannteste Bauwerk ist der viertürmige Bamberger Dom, einer der früheren Kaiserdome.

Die Stadt ist in der Landesplanung als Oberzentrum des westlichen Oberfrankens ausgewiesen und zählt zur Metropolregion Nürnberg. Die Stadt hat etwa 73.000 Einwohner und ist damit die größte Stadt Oberfrankens, die Agglomeration hat rund 112.000 Einwohner.[2]

Die Altstadt ist der größte unversehrt erhaltene historische Stadtkern in Deutschland und seit 1993 als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO eingetragen. Darüber hinaus ist Bamberg überregional bekannt für seine vielfältige Biertradition.

Weiterlesen...

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bamberg, Stand: 23.06.2017, 15:08)

 
 

Impressum
TW Vertriebs GmbH & Co. KG
Menchau 25
D-95349 Thurnau
Deutschland
Telefonnummer: 0151-51556932 (Bitte kontaktieren Sie uns per Email unter verkauf@webersport.de)
Faxnummer: 09228-996336
verkauf@webersport.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE291316813

TW Vertriebs GmbH & Co. KG
Sitz: Thurnau
Amtsgericht - Registergericht Bayreuth
HRA 4031

Persönlich haftender Gesellschafter:
TW Vertriebs Verwaltungs GmbH,
Sitz: Thurnau
Amtsgericht - Registergericht Bayreuth
HRB 5816
Geschäftsfürhrer: Thorsten Weber

Hinweise zu Datenschutz und Nutzungsbedingungen
Datenschutz:
Auf dieser Homepage bzw. auf diesen Internetseiten wird Werbung durch Google Adsense angezeigt, deshalb speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. gesendetes Cookie. Dieses Cookie kann durch Google Inc. ausgelesen werden. Um dieses Cookie zu löschen oder die Cookiebehandlung generell zu verändern, konsultieren Sie bitte die Hilfe Ihres Browser. In der Regel finden sich diese Einstellungen unter Extras > Einstellungen Datenschutz (Firefox) oder unter Extras > Internetoptionen > Datenschutz (Internet Explorer).

Haftungshinweis:
Die Inhalte dieses Webprojektes habe ich sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen erhebe ich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit. Ich übernehme keine Verantwortung für Schäden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!

Schutzrechtsverletzung:
Sollten Sie vermuten, dass diese Website eines Ihrer Schutzrechte verletzt, teilen Sie mir das bitte umgehend per E-Mai mit, damit ich Abhilfe schaffen kann. Eine Schutzrechtsverletzung – gleich welcher Art – liegt mir fern, ist keinesfalls von mir beabsichtigt und wird von mir unverzüglich beseitigt. Die in jedem Fall zeitaufwändigere und zudem Kosten verursachende Einschaltung eines Anwaltes zum Zwecke einer Abmahnung entspricht weder meinem wirklichen noch mutmaßlichen Willen und ist angesichts meiner vorstehend erklärten Bereitschaft gänzlich unnötig!

 

 

 © 2017 Sicherheitsdienst und Wachdienst Bamberg

Sicherheitsdienst und Wachdienst Bamberg - Wir sind der passende Partner,
wenn Sie einen Sicherheitsdienst und Wachdienst in Stadt Bamberg und Landkreis Bamberg suchen.